Banner Scheckenclub Rheinland
Banner Scheckenclub Rheinland
 

Termine

44. Überregionale Scheckenclub-vergleichsschau
zum 100-jährigen
Jubiläum des Scheckenclub Bayern Sektion Schwaben
am 13./14. Oktober 2018
Katalog
44. Überregionale Scheckenclubvergleichs-schau 2018
katalog_1_56.pdf
PDF-Dokument [10.6 MB]

40. Landesverbands-Clubschau

am 3./4. November 2018

in der Reithalle

in 52156 Monschau-Mützenich, Kleinbüchel 20a

Der neue Standard

ist da !!!

Siegerlisten Rheinland
Siegerlisten Rheinland.docx
Microsoft Word-Dokument [20.5 KB]

Wir freuen uns über die Wahl zur Homepage des Monats!

letzte Aktualisierung:

8. Dezember 2018

Datenschutzerklärung hier

Archiv

Wer dabei war, erlebte einen abwechslungsreichen Tag!

Jungtierschau des Clubs gemeinsam im KV Heinsberg

 

In der Überschrift schwebt zwar einerseits etwas Kritik an der Beteiligung, andererseits aber auch der positive Eindruck des „Rasse-Kaninchen- und Familientages“ in kompakter Form. Dies war wohl das übereinstimmende Fazit des Clubs als auch des KV!

Die Veranstaltung fand in der Halle der historischen Selfkantbahn in Schierwaldenrath, am 25. August 2018 statt. Ausgestellt waren 155 Jungtiere. Davon entfielen auf den Club 53.

Am frühen Morgen begann die Veranstaltung mit einem gemeinsamen reichhaltigen Frühstück und während der Bewertung unternahmen 12 Züchter bzw. Partner der Aussteller einen Ausflug zum naheliegenden Wildfreigehege in Gangelt. Als diese gegen 13.00 Uhr zurückkehrten war die Bewertung abgeschlossen, der Katalog fertig und frisch gegrillte Leckerbissen und kühle Getränke standen bereit. Das hatten sich alle Beteiligten vom KV und Club und natürlich die amtierenden Preisrichter sicherlich verdient, denn alles verlief harmonisch in freundschaftlicher Atmosphäre. Gegen 15.00 Uhr richteten beide Vereinigungen getrennte Versammlungen aus. Beim Scheckenclub ging es in erster Linie um den Stand der Vorbereitung zur 45. Überregionalen Scheckenclubvergleichsschau am 12./13. Okt. 2019 in der Messe Niederrhein in Rheinberg zu der über 1.000 Punktschecken von rd. 170 Züchtern aus dem Verbandsgebiet erwartet werden. Werner Winkens gab einen entsprechenden Vorbericht. Vorsitzender Wilfried Lutz appellierte an die Mitglieder und Partner, sich aktiv zu beteiligen.

Anschließend fand bei Kaffee und Kuchen die gemeinsame Siegerehrung statt.

Im Club stellte Wilfried Lutz das beste Tier mit 8/7 Pkt. (ESch schw.-weiß) und errang die LVM. Rassemeister bei den Deutschen Riesenschecken wurde Philipp Wawrzyniak (32/20), bei den Kleinschecken die Zgm. Pries (32/21), bei den Englischen Schecken die Zgm. Lutz (32/25) und bei den Zwergschecken Eleonore Broeckmann (32/18). 

 

Abschließend möchten wir uns beim KV Heinsberg für die erwiesene Gastfreundschaft herzlich bedanken.

 

Werner Winkens

 

Fotos hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Walter Willems