Banner Scheckenclub Rheinland
Banner Scheckenclub Rheinland
 

 

 

Der Scheckenclub Rheinland wünscht Allen

ein erfolgreiches

Zuchtjahr 2024

 

 

Termine

48. Überregionale Scheckenclub-Vergleichsschau

am 07./08.10.2023

in Nienburg/Weser

Katalog CVS 2023
48. Scheckenclub-Vergleichsschau Gesamtk[...]
PDF-Dokument [6.2 MB]
Katalog Scheckenclubvergleichs- schau 2022 in Königsmoos
Katalog CVS 2022 Königsmoos.pdf
PDF-Dokument [13.4 MB]

Der neue Standard

ist da !!!

Wir freuen uns über die Wahl zur Homepage des Monats!

letzte Aktualisierung:

20.02.2024

Datenschutzerklärung hier

Archiv

Großer Zuspruch für neues prächtiges Ambiente und ältesten Aussteller

 

… Nur 1.325 Tiere auf der 67. Landeverbandsschau am 7./8.01.23 Das war sicherlich nach Meldeschluss die erste ernüchternde Reaktion vieler Beobachter. Wer aber die Schau auf dem Rittergut Birkhof in Korschenbroich besucht hat, wird festgestellt haben, dass der Landesverbandsvorstand eine Veranstaltung organisiert und präsentiert hat, die nahtlos an zurückliegende Schauen anknüpfen konnte. Ja, das Ambiente in den lichtdurchfluteten hellen und sehr geräumigen Hallen war besser, denn je zuvor. Auch durfte man den Eindruck haben, dass die Veranstaltung mehr Besucher hatte, als die zurückliegenden Schauen. Das Herz für die Rasse-Kaninchenzucht schlägt also noch und wenn es nun noch gelingt, ein paar Züchter mehr zu motivieren, wieder auszustellen, braucht man um die Zukunft dieser Schau keine Sorgen zu haben.

 

Der Scheckenclub glänzte leider bei den Ausstellern mit Zurückhaltung. Kein Riesenschecke war auf der Schau zu sehen! Bei den Rheinischen Schecken sahen wir drei Zuchtgruppen von Hans Günter Michel und Josef Winkler.  Ersterer hatte recht deutlich die besten Tiere und wurde mit 386 Pkt. Landesmeister. Sehr enttäuschend war die Konkurrenz der Kleinschecken, schwarz-weiß. Erich Pries war einziger Aussteller des Clubs und seine Tiere machten  zwischen 94 und 96,5 Pkt. Einen kleinen Lichtblick sah man bei den Englischen Schecken, schwarz-weiß, bei denen von Franz Josef Thelen, Franz Josef Temme und Werner Winkens immerhin sechs Zuchtgruppen ausgestellt wurden, die nahezu im Gleichklang mit 385,5 und 386 Pkt. ins Ziel kamen. Landesmeister wurde Werner Winkens und das Siegertier kam Von Franz Josef Thelen mit 96,5 Pkt. Es folgte eine feine Zuchtgruppe Englische Schecken, blau weiß, von Peter Berretz, die 385,5 Pkt. machte.

 

Der Club konnte mit den Englischen Schecken, blau weiß, auch die Rasse des Jahres präsentieren und in einem Laufstall sah man einen Wurf Jungtiere mit Häsin von Peter Berretz. Vorsitzender Phillip Wawrzyniak-Kottig verteilte hier einen neu gestalteten Werbe-Flyer des Clubs. Eine Überraschung bescherte der Landesverbandsvorstand unserem Züchterfreund Erich Pries auf der Eröffnungsfeier. Mit seinen 91 Jahren war er ältester Aussteller der Schau und Ehrenvorsitzender Hubert Bürling überreichte eine Erinnerungstasse mit entsprechender Widmung.

Werner Winkens

 

Druckversion | Sitemap
© Walter Willems