Banner Scheckenclub Rheinland
Banner Scheckenclub Rheinland
 

Termine

43. Überregionale Scheckenclubvergleichsschau am 14. + 15.10.2017

Ausrichter Scheckenclub Rheinland Nassau in der Sport- und Kulturhalle in Wallmerod bei Montabaur

Rassestatistik Überregionale 2017

Öffnungszeiten:

Samstag 7.00 - 16.00 Uhr

Sonntag  8.30 - 13.00 Uhr

Eröffnungsfeier Samstag 11 Uhr

Wir freuen uns über die Wahl zur Homepage des Monats!

letzte Aktualisierung:

19. September 2017

Datenschutzerklärung hier

Archiv

Mit neuer Clubweste das Outfit stärken!

Die Frühjahrstagung fand am 18.5.2014 im Vereinsheim des KZV R 184 Bedburg-Hau statt. Ein besonders herzliches Willkommen des Vorsitzenden Walter Willems galt dem Ehrenvorsitzenden Günter Stiller und den beiden Gästen Heinz Finken und Norbert Schellen, der im Verlaufe der Versammlung als 47. Mitglied in den Club aufgenommen wurde. Sodann gab der Vorsitzende einen Bericht von der LV-Clubtagung. Er informierte, dass in dieser Versammlung unter anderem die herausragenden Erfolge der Clubzüchter in der letzten Schausaison dargelegt worden seien. Auch habe der LV-Vorsitzende ausdrücklich den Scheckenclub für die Präsentation der Rheinischen gelobt und der Antrag des Scheckenclubs auf Erweiterung Ehrungsrahmens sei ebenfalls dem Grunde nach gebilligt worden. Es folgte die Information, dass die 38. LV-Clubschau am 22. Nov. 2014 nach 47139 Duisburg-Beeck, Rönsbergshof 14-16 verlegt worden sei. Zur nächsten Überregionalen konnte nur noch festgestellt werden, dass die Zimmer bestellt seien und alles daran gesetzt werden sollte, dass sich der Club möglichst stark hier beteiligt. Einen etwas größeren Punkt nahm die anstehende Jungtierschau des Clubs im Anschluss an die Jungtierschau des KV Heinsberg am 30.8. in 52538 Gangelt, Schierwaldenrath, Am Bahnhof 13a ein. Es werden 120 Tiere von 25 Ausstellern erwartet. Vom KV kommen dazu noch ca. 150 Tiere anderer Rassen. Die Schau ist ganztägig für Besucher geöffnet. Nach dem gemeinsamen Frühstück findet eine Wanderung im Rhodebachtal statt. Parallel dazu erfolgt die Bewertung. Mittags wird gegrillt und nach der kurzen Versammlung gegen 15.00 Uhr besteht noch ausreichend Zeit zum Fachsimpeln. Die Siegerehrung ist um ca. 17.30 Uhr kurz vor dem Ausstallen. Anmeldevordrucke wurden verteilt und stehen auch auf unserer Homepage. Sodann stellte der Vorsitzende ein Muster für eine anzuschaffende „Clubweste“ vor. Vor allem die anwesenden Damen fanden diese sehr dezent und neutral und zu vielen Kleidungsstücken passend, so dass beschlossen wurde, diese unter Kostenbeteiligung des Clubs anzuschaffen. Ferner wurden Ehrenpreisspenden für die anstehende LV-Clubschau und Satin-Clubschau beschlossen. Damit war die eigentliche Versammlung beendet. Anschließend wurde gegrillt und auch die gespendeten Salate mundeten hervorragend. Schließlich oblag es dem Zuchtwart Wilfried Lutz, in der Tierbesprechung auf die Rheinischen Schecken einzugehen. Dabei erläuterte er anhand von mitgebrachten sehr schönen und auch fehlerhaften Tieren Feinheiten der Zucht. Insbesondere wurden farbliche Merkmale herausgestellt und in Pos. 2 zeigten einige mitgebrachte Tiere erhebliche Unterschiede in der Qualität der Vorderläufe. Ein abschließender Dank des Vorsitzenden galt dem Referenten, den Züchtern, die Tiere mitgebracht hatten und dem örtlichen Verein für die Bereitstellung der tollen Räumlichkeiten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Walter Willems